...

Ergebnisse 1 – 12 von 13 werden angezeigt

Angebot!
229,00 

inkl. 19 % MwSt.

Lieferzeit: Sofort lieferbar

Angebot!

inkl. 19 % MwSt.

Lieferzeit: Sofort lieferbar

inkl. 19 % MwSt.

Lieferzeit: Sofort lieferbar

inkl. 19 % MwSt.

Lieferzeit: Sofort lieferbar

inkl. 19 % MwSt.

Lieferzeit: Sofort lieferbar

inkl. 19 % MwSt.

Lieferzeit: Sofort lieferbar

inkl. 19 % MwSt.

Lieferzeit: Sofort lieferbar

199,00 

inkl. 19 % MwSt.

Lieferzeit: Sofort lieferbar

inkl. 19 % MwSt.

Lieferzeit: Sofort lieferbar

Angebot!
299,00 

inkl. 19 % MwSt.

Lieferzeit: Sofort lieferbar

inkl. 19 % MwSt.

Lieferzeit: Sofort lieferbar

inkl. 19 % MwSt.

Lieferzeit: Sofort lieferbar


Rückfahrsysteme für mehr Sicherheit und Komfort

Rückfahrsysteme sind eine unverzichtbare Investition für alle, die ein sicheres und komfortables Fahren gewährleisten möchten. Ob für Wohnmobile, Lkw, Nutzfahrzeuge oder Pkw, ein effizientes Rückfahrsystem erhöht die Sicherheit auf der Straße und erleichtert das Rangieren und Einparken erheblich.

Rückfahrkameras für einfaches Rangieren beim Reisemobil

Eine Rückfahrkamera ist ein wesentlicher Bestandteil eines Rückfahrsystems und ermöglicht es dem Fahrer, das Geschehen hinter dem Fahrzeug besser einzuschätzen. Sie kann problemlos in den meisten Wohnmobilen, Wohnwagen und Campingbussen nachgerüstet werden. Die größte Herausforderung bei der Installation einer Rückfahrkamera ist das Verlegen der Kabel. Viele neue Reisemobile haben die Kamerakabel bereits vorverlegt, sodass ein kompatibles Rückfahrsystem ohne großen Aufwand nachgerüstet werden kann.

Funkrückfahrkameras für Wohnwagen und schwierige Einbausituationen

Funkrückfahrkameras lassen sich recht einfach in und an Ihrem Wohnwagen anbringen. Die Bilder werden je nach Ausführung der Funkrückfahrkamera in digitaler oder analoger Qualität zum Monitor des Rückfahrsystems übertragen. Hier sind einige Vor- und Nachteile der verschiedenen Datenübertragungstechniken:


Funkrückfahrkamera - analoge Übertragung: Für Übertragungsstrecken von über 10 m nur bedingt geeignet. Das aktuelle Bild erscheint schnell und ohne Zeitverzögerung auf Ihrem Monitor. Die analogen Funkkameras gibt es sehr günstig zu kaufen. Aufgrund der schlechten Bildqualität sind sie jedoch trotzdem am Aussterben.

Rückfahrkamera mit WLAN / WIFI zum Smartphone: Natürlich geht das mittlerweile auch über eine Smartphone-App. Bis zu 20 m weit (bei optimalen Voraussetzungen) können die Signale der Rückfahrkamera auf Ihr Smartphone oder Tablet übertragen werden. Die zugehörigen Funkkameras sind klein und können teilweise auch ohne Bohren befestigt werden. Einfach App herunterladen, mit dem Smartphone synchronisieren und schon kann es losgehen.

Funkrückfahrkamera - mit digitaler Übertragung: Mit einer digitalen Rückfahrkamera zaubern Sie scharfe Bilder auf den zugehörigen Monitor. Die digitale Technik erlaubt Reichweiten von ca. 50 m. Ist die Kamera sehr weit vom Monitor entfernt, kann es jedoch zu kleineren Bildverzögerungen kommen. Das macht sich durch ein leichtes Ruckeln bei der Bildaktualisierung bemerkbar. Das ist eigentlich nicht schlimm, sollte aber beim schnelleren Rückwärtsfahren berücksichtigt werden.


Bremsleuchtenkameras

Besonders bei Kastenwagenfahrern ist die Bremsleuchtenkamera beliebt. In der zusätzlichen Bremsleuchte bekommt Ihre Kamera gleich den Stromanschluss am optimalen Platz frei Haus geliefert und das ohne zusätzliche Bohrlöcher oder Befestigungen.

Integration von Rückfahrkameras in Naviceiver

Die modernen Navigationssysteme für z.B. Wohnmobile, können, wenn sie kompatibel sind, die Daten ihrer Rückfahrkamera empfangen und verarbeiten. Das Anschalten der Rückfahrkamera erfolgt automatisch beim Einlegen des Rückwärtsgangs, und das Bild erscheint auf dem Display Ihres Naviceivers. Beim Nachrüsten derRückfahrkamera ist es wichtig, dass Navi und Kamera auch wirklich zusammenpassen. Bitte vergleichen Sie dringend das „Kamera-In" am Naviceiver mit dem „Out" der gewünschten Kamera!

Die Stromversorgung der Rückfahrsysteme

Rückfahrsysteme, egal ob mit Funk oder Kabel, Kamera und Monitor benötigen Strom zum Funktionieren. Beim Anschließen der Rückfahrkamera wird je nach Wunsch meist auf den Strom der Rückfahrleuchte oder auf das Rücklicht zurückgegriffen. Der Anschluss an der Rückfahrleuchte hat den Charme, dass Ihr Rückfahrsystem beim Schalten in den Rückwärtsgang mit Strom versorgt wird. Das hat Charme, wenn das System schnell startet, haben Sie einen Monitor, der sehr langsam hochfährt oder sich mit der Kamera verbindet, kann die Zeit sehr lang werden. Neuere Modelle funktionieren mit Solar und einen Lithiumakku.

Beim Anschluss an der Rückleuchte wird Ihr Rückfahrsystem durchgehend mit Strom versorgt. Oft wird zusätzlich ein Schalter verbaut, den Sie drücken, wenn Sie Ihr Rückfahrsystem verwenden möchten. Die Verbindung zwischen Kamera und Monitor ist vorhanden und kann ohne Verzögerung genutzt werden.

Rückfahrsysteme für Lkw, Nutzfahrzeuge und Pkw

Lkw, Nutzfahrzeuge und viele Pkw verfügen über ein nach hinten und zur Seite stark eingeschränktes Sichtfeld. Die Rückfahrsysteme führen Ihnen genau vor Augen, ob Sie beim Rückwärtsrangieren und Einparken ohne anzuecken auf dem richtigen Weg sind. Mit besserer Sicht fährt es sich einfach entspannter. Diese Sicherheit finden Sie mit den Rückfahrkameras vom Bergmann & Koch, in denen sich kompaktes Wissen und jahrelange Erfahrungen bündeln.

Anpassungsfähigkeit und wartungsarme Lösungen

Die Rückfahrsysteme sind so konzipiert, dass sie sich an alle gängigen Fahrzeuge anpassen lassen. Ob Sie also einen Trecker, Bus, landwirtschaftliche Maschinen, Lkw oder einen Bagger fahren - die Systeme sind für alles gerüstet. Sehr flache Monitore mit einer optimalen Kontrastdarstellung sorgen für den optimalen Blick. Durch hochwertige Kabel und Steckverbindungen sind die Rückfahrsysteme nahezu wartungsfrei.

Zusammenarbeit mit Fahrzeug- und Aufbauherstellern

Als Partner und Spezialist für Rückfahryysteme unterstützen wir Fahrzeughersteller und Aufbautenhersteller mit passenden Lösungen. Dabei kann ein Produkt optimal sein oder eine individuelle Produktentwicklung, die bereits in kleinen Auflagen ab 100 Stück möglich ist.

Kosteneinsparungen durch Rückfahrsysteme sind durch geringere Versicherungsprämien möglich. Fragen Sie uns.


Fazit

Ein effizientes Reversing system ist eine Investition in die Sicherheit und den Komfort Ihres Fahrzeugs. Es ermöglicht Ihnen, problemlos zu rangieren und einzuparken, unabhängig von der Größe oder Art Ihres Fahrzeugs. Mit einer Vielzahl von Rückfahrkameras und Monitoren, die auf dem Markt erhältlich sind, finden Sie sicherlich das perfekte System, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Warten Sie also nicht länger und rüsten Sie Ihr Fahrzeug noch heute mit einem hochwertigen Rückfahrsystem aus.